Banner Logo Bereich Familie
 
 

Vortrag

 
 
 
 

Der Bezug des Glaubens zur Praxis und der Anspruch der sittlichen Vernunft war der Inhalt der Antrittsvorlesung des St. Pöltner Moraltheologe Prof. Dr. Josef Spindelböck am 10.

 

Auf Spurensuche nach dem „Stern von Bethlehem“ begeben sich der Astronom Dr. Peter Habison vom Planetarium in Wien und der Theologe Mag. Franz Moser am 11.

 

Beim laufenden Erneuerungsprozess geht es um geistliche, inhaltliche und strukturelle Erneuerung der Diözese St. Pölten, erklärte der Direktor der Diözesanstelle für Pastorale Dienste, Dr.

 

In einem Vortrag an der Philosophisch-Theologischen Hochschule St. Pölten über die Frage „Leben nach dem Tod?“ ging Dozent Mag. Dr. Rudolf Curik auf Nahtoderlebnisse ein.

 

„Ein Gottesdienst ist kein zusätzliches Angebot auf der Palette der Freizeitgestaltung“, sagte die Schweizer Liturgiewissenschafterin Prof. Dr.

 

Der Mensch am Lebensende – ethische Überlegungen zu lebensverlängernden Maßnahmen, Therapiebegrenzung und Therapieabbruch

 
 

„Die religiöse Musik entdeckt Gott zu allen Zeiten und überall“, zitierte Peter Paul Kaspar, Professor für Kirchenmusik und Künstlerseelsorger in Linz, den Komponisten Olivier Messiaen bei einem Vo

Seiten

Subscribe to RSS - Vortrag