Kinder

 

Am 18. Oktober startet in Seitenstetten wieder ein Lehrgang für die Leitung von Eltern-Kind-Gruppen.

 

Zur Veranstaltung "Apfel, wer hat dich so schön gemacht" am Freitag, 13. und Samstag, 14. September 2013, kamen 60 Familien in den Kindergarten Dobersberg, um Erntedank zu feiern.

 

Am Dienstagnachmittag der zweiten Schulwoche trafen sich einige der FestkreisleiterInnen der Diözese St.Pölten.

 
Weihbischof Leichtfried segnet Burschen

Familienfonds

Darlehenshöhe

Der Familienfonds gewährt zinsenfreie Darlehen bis zu einer Höhe von € 3.900,- (einmalige Bearbeitsgebühr 3%)
Die monatliche Rückzahlung beträgt mindestens € 65,-. Die Höhe richtet sich nach dem monatlichen Einkommen und wird vom Kuratorium festgelegt.
Für die monatliche Rückzahlung muß bei der Bank ein Dauerauftrag gemacht werden.
Die Laufzeit der Darlehen beträgt etwa 5 Jahre.

Zweck

Die Darlehen werden gewährt:

 

Mann und Frau haben ihre je eigene Art zu „glauben“. So wie ein Kind im Idealfall in der Erziehung Vater und Mutter hat, so ist es auch wichtig, dass die Glaubensweitergabe beide Dimensionen enthält.
Glaubensweitergabe ist nicht einfach die Weitergabe eines Wissens, sondern andere sollen an jenem Feuer entzündet werden, das wir selber in uns tragen.

Lehrgangsstart: 19. Oktober 2013

 

Erstkommunion

 

Damit das Fest gute Früchte trägt                                                           

Auf dem Weg zur Erstkommunion begleiten wir Sie als Fachstelle ...
... als Servicestelle für Fragen
... durch Vorträge/Mitwirken bei Elternabenden zum Sakrament der Buße und der Eucharistie
... Austauschtreffen/Vernetzung zwischen den Pfarren

Elternbildung

 
SCHÖRL KONGRESS 2023
safe the date ! 
 
4. und 5. Oktober, St. Pölten, Bildungshaus St. Hippolyt
Details in Kürze

 

  Aus der SCHÖRL-DENKWERKSTATT:

Jahresfestkreis-Gruppen

Für Familien, die die christlichen Feste im Jahreskreis
bewusst erleben und gestalten wollen

 

 

 

 

Weiterbildung

Praxiswerkstätten

Darüber hinaus sind Praxiswerkstätten eine gute Gelegenheit, mit anderen Personen aus dem Feld derlearning by doing – die Praxiswerkstätten bieten eine Fülle von Ideen für Groß und Klein: Singen, Tanzen,

Spielen, Experimentieren, Beobachten, Werken, Entspannen, …

Eltern-Kind-Gruppengestaltung ins Gespräch zu kommen und Erfahrungen auszutauschen.

Seiten

Subscribe to RSS - Kinder