Kinder

 

Bitte unterschreiben Sie elektronisch für die Erhebung von anonymen Daten bei Schwangerschaftsabbrüchen. Etwas das der beim Beschluss der Fristenlösung im Amt befindliche sozialistische Bundeskanzler Bruno Kreisky versprochen hat, sollte jetzt endlich nachgeholt werden! Damit präventiv informiert und gearbeitet werden kann, ist eine Statistik über die Gründe von Abtreibungen nötig. Diese Statistiken sind in den anderen westeuropäischen Staaten üblich, nur bei uns (noch) nicht. Helfen Sie mit unterschreiben sie die Petition auf der Parlamentshomepage.

 
 

Begleiterheft, Elternheft sowie Kinderheft greifen die Themen <Ich bin Kind Gottes. Im Gotteshaus Jesus Christus begegnen. / Ich mache Fehler. Die Barmherzigkeit Gottes erfahren. / Ich feiere die Heilige Messe mit. Jesus Christus in unserer Mitte.> auf.

 

Der Erlass zur Sexualerziehung der österreichischen Bundesministerin gibt Anlass zur Diskussion hier der Link zu einer kritischen Homepage: http://www.sexualerziehung.at/

 

Bibelschatz

Der Bibelschatz bringt eine Fülle von Ideen für die Familie, sich einzeln oder auch gemeinsam mit der Bibel auseinander zu setzen. Die verschiedenen Sinne von uns Menschen werden angesprochen und dadurch soll eine Beschäftigung mit der Bibel angeregt werden. Für jede Altersgruppe ist etwas dabei! So können Jung und Alt biblische Impulse aufnehmen.

Das war die Kinderspielstadt 2015

Auch 2015 war St. Pölten fest in KinderhändenKinder frisieren sich unter Anleitung gegenseitig

Anlässlich des Weltkindertages luden die St. Pöltner Familienorganisationen wieder zur Kinderspielstadt
 
Ausstellung & Vortrag im Stadtmuseum St.Pölten

Vortrag: „Was brauchen unsere Kinder? Ein Reise durch den Kindergarten - gestern und heute“

 
 
 

Am 20. September findet zum 20. Mal eine Segensfeier für Schwangere statt. Näheres hier.

 
 
 
 
SEXUALERZIEHUNG VOM KLEINKINDALTER BIS IN DIE VORPUBERTÄT
 

Seiten

Subscribe to RSS - Kinder