Banner Logo Bereich Familie
 
 

Familie

 

Mann und Frau haben ihre je eigene Art zu „glauben“. So wie ein Kind im Idealfall in der Erziehung Vater und Mutter hat, so ist es auch wichtig, dass die Glaubensweitergabe beide Dimensionen enthält.
Glaubensweitergabe ist nicht einfach die Weitergabe eines Wissens, sondern andere sollen an jenem Feuer entzündet werden, das wir selber in uns tragen.

Lehrgangsstart: 19. Oktober 2013

 

Woche für das Leben

Logo und Kopfzeile

 


Gottesdienstbehelf

Für einen Gottesdienst um den Tag des Lebens haben wir ein paar Gottesdienstelement zusammengestellt. Hier der Download.

 

Taufe


Auf dem Weg zur Heiligen Taufe begleiten wir Sie als Fachstelle gerne ...

... als Servicestelle für offene Fragen
... mit Ideen für die Gestaltung der Tauffeier
... mit einem aktuellen Behelf- Die Heilige Taufe, Wissenswertes rund um die Taufe!
... Taufbegleitung in Form von einem Impulsnachmittag für Kleingruppen (buchbar von jeder Pfarre)
... Unterstützung bei Taufvorbereitung in Verbindung mit der Erstkommunionsvorbereitung für noch nicht getaufte Kinder
... Anregungen und Ideen für Treffen mit Familien nach der Taufe

Erstkommunion

Damit das Fest gute Früchte trägt                                                           

Auf dem Weg zur Erstkommunion begleiten wir Sie als Fachstelle ...
... als Servicestelle für Fragen
... durch Vorträge/Mitwirken bei Elternabenden zum Sakrament der Buße und der Eucharistie
... Austauschtreffen/Vernetzung zwischen den Pfarren

 

Elternbildung

Ausstellungstipp 2020  

Familie und Pfarre

Ein großer Teil der Menschen lebt in Paarbeziehungen und Familien. Eine Pfarrgemeinde tut daher gut daran, wenn sie  in ihren Gottesdiensten, in ihren Runden und Arbeitskreisen, in den Festen und Bildungsveranstaltungen diese Lebenssituation wahr nimmt und ein besonderes Augenmerk darauf legt.

Die Fachstelle Beziehung-Ehe-Familie unterstützt alle, die sich darum bemühen.

Möglichkeiten

für Familien, für Paare, für hilfreiche Strukturen

Blickpunkt

Möglichkeiten (in) der Pfarre

Unterstützung oder Ergänzung durch die Fachstelle Beziehung-Ehe-Familie

 

Für eine breite Debatte zur Abtreibung ohne Tabus spricht sich der Katholische Familienverband Österreichs (KFÖ) aus.

 
 

St. Pölten, 04.07.2013 (dsp) Heuer feiert der Katholische Familienverband der Diözese St. Pölten sein 60-Jahr-Jubiläum. Aus diesem Anlass überreichte Josef Grubner, Vorsitzender des Familienverbandes, Landeshauptmann Erwin Pröll eine Ausgabe der neu erschienenen Festschrift „Lesebuch der Zukunft. Familie 2030“. Pröll, der neben Grubner das Vorwort verfasste, betone darin: „Wir in Niederösterreich betrachten Familienpolitik als Zukunftspolitik.“

Familienverband überreicht LH Pröll Festschrift zum 60-Jahr-Jubiläum
 

Erstmals in der Zweiten Republik haben am Montag die sechs großen Familienorganisationen, die im österreichischen Familienbeirat vertreten sind, gemeinsame Interessen formuliert.

 

Seiten

Subscribe to RSS - Familie