P22 Pfingsten - Loretto Gemeinschaft Mostviertel

Vielleicht das beste Wochenende deines Lebens

Samstag, 4. Juni 2022 bis Sonntag, 5. Juni 2022

Erstmals kommt heuer das Salzburger Pfingstfest der Glaubengemeinschaft Loretto ins Mostviertel. Das Areal der Wieselburger Pfarrkirche ist am 4. bis 5. Juni 2022 Austragungsort der Veranstaltung.

Das Hauptprogramm von „Pfingsten Mostviertel“, so der offizielle Titel, wird in der Wieselburger Pfarrkirche stattfinden, wo auch eine Bühne aufgebaut wird. In einem Zelt am Kirchenplatz versorgt ein Team die Mitfeiernden mit Mahlzeiten. 

Neben Pfarrer Daniel Kostrzycki aus Wieselburg werden auch die Pfarrer Franz Kronister (Purgstall) und Anton Hofmarcher (Scheibbs) sowie weitere Kirchenvertreter aus dem Mostviertel die Messen mitfeiern und auch für Beichten zur Verfügung stehen.

Höhepunkte bilden der Abend der Barmherzigkeit mit Generalvikar Christoph Weiß am Samstag sowie die Heilige Messe am Pfingstsonntag mit Diözesanbischof Alois Schwarz. Spannung versprechen auch die Auftritte von „Jana Highholder“ und „Tobias Lechner“, die Menschen für das Evangelium zu begeistern versuchen.

Zum Abschluss des Festivals werden die Teilnehmenden via Livestream mit der Feier im Salzburger Dom verbunden sein, wo Loretto-Gründer Georg Mayr-Melnhof auftreten wird.

Tickets & Infos findest du hier:  http://www.pfingsten.at

https://pfingsten.at/live-stream/

 

Pfarrkirche Wieselburg

Samstag, 4. Juni:

14 Uhr: Welcome

15 Uhr: Lobpreis

15.30 Uhr: Preach Jana Highholder

18.30 Uhr: Hl. Messe mit Generalvikar Christoph Weiss

19.30 Uhr: Abend der Barmherzigkeit

ca. 21.20 Uhr: Ende

 

Sonntag, 5. Juni:

9.20 Uhr: Lobpreis

10 Uhr: Hl. Messe mit Bischof Alois Schwarz

11.45 Uhr: Zeugnis

14 Uhr: Gebetszeit

14.30 Uhr: Lobpreis

15 Uhr: Livestream nach Salzburg, Hinführung Georg Mayr-Melnhof, Lebensübergabe & Gebet um den Hl. Geist

ca. 16.05: Ende

Unterlagen/Folder: 
Kosten: 
€ 20,00 für ein Zwei-Tages-Ticket
Veranstaltungsart: 
Tagung, Event
Veranstalter: 
Loretto Gem. Mosteviertel in Kooperation mit der Diözese St. Pölten, Jugendpastoral
Österreich